kaschierungberlin_kaschieren-auf-dibond

Aufziehen auf Platten

Wie erfolgt das Aufziehen von Bildern auf Dibond-, Kapa-, Forex- und Vollaluminiumplatten?

Das Aufziehen von Bildern (das sogenannte Kaschieren) kann auf Platten aus unterschiedlichem Material erfolgen. Bei der Kaschierung verwenden wir eine säurefreie, wasserbasierte Folie, die staubfrei auf die Platten aufgebracht wird. Das Bild wird mittels Leuchttisch millimetergenau auf die fertige Platte positioniert. Die Kanten werden im Nachhinein per Hand geschnitten.
kaschierungberlin_leitfaden_2015v3web-motivbeschnitt
Was ist beim Aufziehen zu beachten?

Für den perfekten Beschnitt ist es notwendig, dass die Platte kleiner ist als das Motiv. Bei Bildern bis ca. 80 cm Größe sollte die Platte mindestens um 1,5 mm, bei größeren Bildern mindestens um 2 mm umlaufend kleiner sein.
Fertige Drucke entsprechen in ihrer Printgröße oftmals nicht der angelegten Ausgabegröße: Aufgrund des Papiereinzugs beim Drucken und der Ausdehnung mancher Papiere durch die Tinte sind größere Bilder oft in sich um einige Millimeter verzogen. Bitte beachten Sie dies.
Wir verarbeiten Bilder mit einer Größe bis maximal 150 x 300 cm.